MAHADEVIMATA SHAKTI CENTER MahaAvatara Sri Sri Ishani Saraswati Buddha Brahmani Mahadevi Mata
MAHADEVIMATA  SHAKTI CENTER  MahaAvatara Sri Sri Ishani SaraswatiBuddha Brahmani Mahadevi Mata  

      Göttliche Inkarnationen            

 

 

Götter in der Welt

 

oder: Warum die Götter nicht mehr nur in Indien leben.

 

 

 

 

Das Dunkle Zeitalter


Im Dunklen Zeitalter auf Erden gab es auf der Erde überwiegend dunkle Wesen als Lichtwesen. Daher wurden die Lichtwesen von den dunklen Wesen verfolgt und vernichtet. 

Spirituelles Leben mit allen Spirituellen Fähigkeiten war strengstens verboten, auch Glaube und Religion jeder Art wurden verfolgt.

Dennoch sollte die Göttliche Gegenwart auf der Erde anwesend bleiben um den Planeten vor dem totalen Untergang zu schützen.

Also beschlossen die Götter, sich in einem Land der Erde anzusiedeln und dort den Glauben und das Spirituelle und Religiöse Leben zu schützen und zu bewahren, solange bis die Erde wieder ein sicherer Ort wäre. Dieser Ort heißt Indien. Dort konnten sich Avatare und Spirituelle Führer inkarnieren, ohne verfolgt zu werden, und die heilsame, friedvolle und liebevolle Schwingung Gottes ungehindert auf den Planeten ausstrahlen. Ebenso konnten und können sie von dort aus immer geistig Heilung aussenden, wenn Gefahren die Zerstörung der Erde hervorrufen würden. Dies tun sie bis heute.

 

Gott Vater und Gott Mutter verbrachten dort schon sehr viele Leben, in all ihren vielfältigen Ausdrucksformen, ebenso all ihre Brüder, Schwestern, Töchter und Söhne aus der Göttlichen Dimension, die man Gurus nennt: Spirituelle Führer der Menschheit.

 

Ebensolche Orte der Götter waren früher auch Ägypten, Griechenland, und Italien, ebenso die Kontinente Lemurien und Atlantis, die jedoch heute nicht mehr existieren.

 

Wenn das lichtvolle Zeitalter eintreten würde, wenn die Erde wieder etwas sicherer geworden wäre, also Spirituelle Menschen, insbesondere Göttliche Inkarnationen nicht mehr verlacht und verfolgt und getötet würden, dann würden die Götter nach und nach wieder auf der gesamten Erde leben und sich dort wieder offizell in ihrem Licht und ihrer Weisheit zeigen.

 

Dieses lichtvolle Zeitalter ist jetzt!

Es wurde eingeleitet am 02.04.2004 von der Höchsten Mutter.

 

Wir nennen es auch: Das Spirituelle Zeitalter

                                  Das Zeitalter des Lichtes

                                  Das Zeitalter der Wahrheit

                                  Das Zeitalter der Liebe

                                  Das Zeitalter der Heilung

                                  Das Zeitalter der Göttin

                                  Das Zeitalter der Götter

                                  Das Goldene Zeitalter

 

 

 

 

Das Lichtvolle Zeitalter

 

Viele Götter, Heilige und Engel inkarnierten auch im Dunklen Zeitalter überall auf der Erde. Jedoch nicht immer offenbarten sie sich durch ihre Herkunft oder ihren Namen, sondern nur durch ihre Taten.

Auch die Göttlichen Taten auszuführen war schon sehr gefährlich, jedoch dringend notwendig.

In manchen Ländern der Erde ist es auch heute noch zu gefährlich sich Spirituell zu offenbaren.

 

Im lichtvollen Zeitalter - war der Beschluss - würden sich die Spirituellen Wesen wieder auf der Erde ausbreiten und öffentlich zeigen, damit die gesamte Menschheit der Erde durch sie zu einem friedfertigen, liebevollen, heilen Leben geleitet werde. Dies hat bereits begonnen.

Daher findet ihr nun die Avatare und MahaAvatare, sowie Spirituelle Meister und Engelwesen fast überall auf der Erde und seht, wie sie ihr Göttliches Werk offenbaren.

Da dies solange nicht möglich war, beobachtet ihr dies mit Erstaunen, Angst und Skepsis. Auch wegen eurer vielfältigen alten Erfahrungen mit Scharlatanen auf der Erde. 

Jedoch ist dieses Erscheinen der Avatare schon lange vorgesehen im Göttlichen Plan. Sie waren von Beginn an hier und werden auch in Zukunft hier sein.

 

 

Daher findet ihr nun die Götter auch ausserhalb Indiens, insbesondere auch in den USA und Deutschland vor, wie sie ihr Göttliches Werk tun, ebenso ist dies von Thailand bekannt.

Und aus diesem Grunde, um die westliche Welt auf die Anwesenheit der Götter vorzubereiten, reisten in den letzten Jahrzehnte so viele Gurus von Indien aus in die westliche Welt. Sie versöhnten so die Menschheit mit der Existenz Gottes in Menschengestalt, so dass ihr die im Westen inkarnierten Gottheiten wieder annehmen könnt. Im Grunde haben sie euch nur an eine erhöhte Schwingung in menschlichen Körpern gewöhnt, die euch ansonsten Angst macht. So fällt es euch leichter, die Anwesenheit der Hohen Wesen, die im Westen inkarnieren, besser zu verarbeiten. Allen voran die Gegenwart eurer Grossen Göttin, welche ihre Energie seit dem Jahre 1964 in Deutschland ausstrahlt und langsam und stetig erhöht, um die Menschen daran zu gewöhnen.

 

Wundert euch daher nicht, dass Avatare die gesamte Welt bereisen, oder in anderen Ländern inkarnieren, als nur in Indien.

Vergesst bitte das Gebot: "Die Götter leben nur in Indien."

 

Dies war nie der Fall - es betraff nur das offizielle Göttliche Wirken der Götter - sie lebten im Geheimen überall auf Erden.

Diese Anwesenheit sollte jedoch dem Schutz unterliegen und nicht während ihres Lebens bekannt werden, erst nach Beendigung ihrer jeweiligen Inkarnation. Dies umfasst die vielen Märtyrerleben, der Götter und Heiligen, die erst nachträglich anerkannt und verehrt wurden.

In Zukunft jedoch sollen die wahren Helfer des Himmels bereits zu ihren Lebzeiten gehört und anerkannt werden.

 

Daher bitten wir Kosmischen Wesen:

"Nehmt die erhabenen Göttlichen Wesen wieder an auf Erden, gleich wo sie leben. Ihre Gegenwart ist nicht länger ein Land gebunden, das nur als Exil diente. Im Goldenen Zeitalter wird die gesamte Erde ein Ort der Götter, Meister und Engel werden. Dies wird eine völlig natürliche Lebensform für das Leben auf Erden werden. Dies wird euer Segen und eure Befreiung aus der Unterjochung der Dunklen Zeitalter sein. Denn ihr selbst seid ebenfalls Himmlische Wesen, die in menschlichen Körpern leben. Die meisten von euch haben jedoch vergessen, wer sie einst waren.

Und nur das Licht Gottes kann eure Erinnerung wieder erwecken.

 

Gott hat euch niemals verlassen - allein der Mensch hat Gottes Anwesenheit nicht geduldet. Erlaubt nun den Göttlichen Hohen Wesen, wieder ihre Aufgabe für euch zu erfüllen, damit ihr alle erfahren werdet:

 

- ein Zeitalter der Liebe

- ein Zeitalter des Friedens

- ein Zeitalter der Heilung

- ein Zeitalter der Freude

- ein Zeitalter der Einheit

- ein Zeitalter des Verständnisses

- ein Zeitalter der Vergebung

- ein Zeitalter der Gerechtigkeit

- ein Zeitalter der Erlösung

- ein Zeitalter der Verwirklichung

- ein Zeitalter des Lichtes

- ein Zeitalter der Götter

- ein Zeitalter der Gnade

 

Nehmt sie an, die Götter in allen Teilen der Welt, denn alle Teile der Welt sind gleichwertig und werden vereint werden. Dies ist eine Welt - und diese Welt wurde von Gott erschaffen, also gehört sie Gott. Der Mensch bewohnt die Welt Gottes. Und dies ist nur eine positive Welt in Licht und Liebe und Weisheit Gottes."

 

 

So sei es !

Om Shanti - Love - Shalom

 

                                      

 

 

 

 

 

www.facebook.com/mahadevimata

www.facebook.com/Brahmani-Music-301413993222350

www.youtube.com - eingeben: Brahmani Sai MahaMusic

 

Hier finden Sie uns

MahadeviMata Shakti Center

Karlstrasse 9 

55234 Nieder-Wiesen

Rheinland-Pfalz - Germany

Kontakt

       Telefon:

Festnetz Büro:

+49 06736 9603636

 

Mobilbüro:

Täglich 12.00-18.00 Uhr

0175-4745974

 

E-Mail:

mahadevimata-shakti-center@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mahacenter Atlantis Lichtzentrum